Karte nachträglich ändern ohne Spielfortschritt zu verlieren ?

  • Hallo alle :)


    kurze Frage. Kann ich nachträglich Fehler auf meiner Map korrigieren
    ohne das ich erspieltes verliere, also wieder neu anfangen muss ?

    Ich hab wochenlang an einer Map geändert und finde nun, trotz stundenlanger

    Suche z.B Felsen die fliegen, die von hinten offen sind etc. Ich spiele zwar alleine

    auf der Map, aber das stört mich schon sehr. Irgendwie zubauen sieht auch

    bescheiden aus und funktioniert nicht immer.

    Oder gibt es ein Plugin, mit dem ich InGame Felsen etc. einfügen oder sogar

    entfernen kann ?

    Danke
    Sixx :)

  • Ja kannst Du.. Du kannst deine Karte im RustEditor bearbeiten und die Karte dann wieder hochladen..

    Du musst aber im Server die .map löschen und alle .save datein umbenennen auf die neue Karte..


    zb: Deine Karte heißt gerade server1.map

    Im Ordner wo sich die

    companion.id

    player.blueprints.4

    player.identities.4

    player.states.215

    u.s.w befinden sollten sich zb:


    server1.map

    server1.215.sav

    server1.215.sav.1

    server1.215.sav.2

    befiinden..

    Wenn du eine neue Version der Karte raus gebracht hast und diese Karte heißt server2.map musst du die Server1.map löschen und

    server1.215.sav, server1.215.sav.1, server1.215.sav.2 umbennen zu server2.215.sav, server2.215.sav.1, server2.215.sav.2 somit solltest du erfolgreich deine Modifizierte karte übernommen haben!


    Aber beachte!

    Große Änderungen zb:

    Berge Löschen,

    Monumente Löschen können zu Problemen führen, dass für manche User immer noch sichtbar sind oder Räsel nicht mehr richtig klappen, Bäume schweben in der Luft oder Sie können durch ein Berg fliegen, gehen..

    aber kleine Veränderungen zb:

    Steine fixen sollte keine Probleme bereiten!


    Aber mach aus Sicherheit eine Backup vom Server.


    Ps: Wenn Du Hilfe benötigst, können wir dir auch gerne dabei Helfen und es nochmal erklären über TS3, DC