Beiträge von Trek

    Mit diesem Plugin verhindert ihr das der Spieler bei Kälte oder Hitze schaden bekommt.


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation
    • Berechtigungen

    "Download"


    #Installation

    Füg das Plugin in den Ordner Plugins, den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Berechtigungen

    Information:

    Dieses Plugin verwendet das Berechtigungssystem von Oxide. Um eine Berechtigung zuzuweisen, verwenden Sie

    oxide.grant <user or group> <name or steam id> <permission>.

    Um eine Berechtigung zu entfernen, verwenden Sie

    oxide.revoke <user or group> <name or steam id> <permission>.

    • disabletemperaturefunctions.use - Dadurch bekommt derjenige kein Schaden mehr.



    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit

    Orginal-Tutorial des Plugins "Disable Temperature Functions" by Orange

    Mit diesem Plugin könnt ihr ein Crosshair einbinden.


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation
    • Konfiguration
    • Berechtigungen
    • Kommandos


    "Download"


    #Installation

    Füg das Plugin in den Ordner Plugins, den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Konfiguration

    Die Einstellungen und Optionen für dieses Plugin können in der [tt]Crosshair.json[/tt] Datei unter dem oxide/config Verzeichnis konfiguriert werden . Die Verwendung eines JSON-Editors wird empfohlen, um Formatierungsprobleme und Syntaxfehler zu vermeiden.


    Code
    1. {
    2. "Crosshair settings": {
    3. "Color": "#008000",
    4. "Symbol": "◎"
    5. }
    6. }


    #Berechtigungen

    Information:

    Dieses Plugin verwendet das Berechtigungssystem von Oxide. Um eine Berechtigung zuzuweisen, verwenden Sie

    oxide.grant <user or group> <name or steam id> <permission>.

    Um eine Berechtigung zu entfernen, verwenden Sie

    oxide.revoke <user or group> <name or steam id> <permission>.

    • crosshair.use - Erlaubt den Spieler das Crosshair zu nutzen.


    #Kommandos

    • crosshair


    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit

    Orginal-Tutorial des Plugins "Crosshair" by MisterPixie

    Mit diesem Plugin könnt ihr den Schaden von Kakteen einstellen.


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation
    • Konfiguration



    "Download"


    #Installation

    Füg das Plugin in den Ordner Plugins, den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Konfiguration

    Die Einstellungen und Optionen für dieses Plugin können in der [tt]CactusDamage.json[/tt] Datei unter dem oxide/config Verzeichnis konfiguriert werden . Die Verwendung eines JSON-Editors wird empfohlen, um Formatierungsprobleme und Syntaxfehler zu vermeiden.


    Code
    1. {
    2. "Min Damage": 2,
    3. "Max Damage": 5
    4. }



    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit

    Orginal-Tutorial des Plugins "Cactus Damage" by birthdates

    Mit diesem Plugin verhindert ihr das der Spieler an Kälte Schaden bekommt.


    Inhaltsverzeichnis:


    #Installation

    Füg das Plugin in den Order Plugins den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Berechtigungen

    Information:

    Dieses Plugin verwendet das Berechtigungssystem von Oxide. Um eine Berechtigung zuzuweisen, verwenden Sie

    oxide.grant <user or group> <name or steam id> <permission>.

    Um eine Berechtigung zu entfernen, verwenden Sie

    oxide.revoke <user or group> <name or steam id> <permission>.

    • disablecolddamage.use



    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit
    Original-Tutorial des Plugins "Disable Cold Damage" by "Talha"

    Dieses Plugins ist ein komplettes Monitoring System. Es verbindet den Rust Server mit den Discord Server.


    Das Plugin befindet sich in einer früheren Entwicklung.


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation & Anforderungen
    • Discord Befehle
    • Discord Berechtigungen
    • Konfiguration
    • Download


    #Installation & Anforderungen

    Füg das Plugin in den Order Plugins den findest du unter dem Verzeichnis oxide\plugins


    Ihr müsst einen Discord Bot erstellen. Anleitung gibt es hier


    Ihr benötigt auch noch 2 Plugins.

    1. Death Notes von LaserHydra für death_pvp, death_animal, death_npc, death_vehicle
    2. Private Messages für msg_pm


    #Discord Befehle

    • !players -- Zeigt alle Spieler auf den Server an.
    • !kick <name/id> <reason> -- Kickt einen Spieler mit Begründung.
    • !com <console command> -- Sendet einen Befehl zur Server Console.



    #Discord Bot Channel Permissions

    Übersetzung der einzelnen Berechtigungen folgt!


    Available Channel Permissions

    • cmd_allow -- Enable command checking, needed for using any commands.
    • cmd_players -- Enable !players command.
    • cmd_kick -- Enable !kick command.
    • cmd_com -- Enable admin !com command.
    • msg_serverinit -- Display "server back online" message in the channel.
    • msg_helispawn -- Display message in channel when Helicopter spawns.
    • msg_planespawn -- Display message in channel when Cargo Plane spawns.
    • msg_bradleyspawn -- Display message in channel when Bradley APC spawns.
    • msg_shipspawn -- Display message in channel when Cargo Ship spawns.
    • msg_chinookspawn -- Display message in channel when Chinook spawns.
    • msg_pm -- Display player to player private messages in channel.
    • p_connect -- Display joins in the channel.
    • p_disconnect -- Display quits in the channel.
    • death_pvp -- Display pvp deaths in channel.
    • death_animal -- Display PVE animal deaths in the channel.
    • death_npc -- Display PVE scientist deaths in the channel.
    • death_vehicle -- Display PVE Heli/Bradley deaths in the channel.
    • p_chat -- Display general chat in the channel.
    • p_report -- Display reports from in game /report command in the channel.
    • p_bug -- Display reports from in game /bug command in the channel.
    • p_aconnect -- Display Name/IP/Stead ID in channel (For admin channels)



    #Konfiguration

    Die Einstellungen und Optionen für dieses Plugin können in der Rustcord.json Datei unter dem oxide/configVerzeichnis konfiguriert werden . Die Verwendung eines "JSON-Editors" wird empfohlen , um Formatierungsprobleme und Syntaxfehler zu vermeiden.


    Sie können diese Einstellungen in der Rustcord.json ändern, sie befindet sich unter oxide/config

    Die folgende Konfiguration ist ein Beispiel für die Einrichtung im oben angegebenen Channel, er zeigt:

    • Wer den Server Verbindet.
    • Wer den Server verlässt.
    • Wenn Spieler Sterben.
    • Und zeigt den Chat an.


    Admin Channel: Zeigt Name/IP/Stead ID


    Report Channel: Dort werden alle Reports ausgegeben die Ingame /report in den Rust Chat eingeben.


    Bug Report Channel: Dort werden alle Bug Reports ausgegeben die Ingame /bug in den Rust Chat eingeben.






    Der Schwierigkeitsgrad ist wegen dem Discord Bot.


    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit

    Plugin: Rustcord von OuTSMoKE

    Mit diesem Plugin könnt ihr Verhindern das man Blut sieht.


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation
    • Berechtigungen


    #Installation

    Füg das Plugin in den Order Plugins den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Berechtigungen

    Information:

    Dieses Plugin verwendet das Berechtigungssystem von Oxide. Um eine Berechtigung zuzuweisen, verwenden Sie

    oxide.grant <user or group> <name or steam id> <permission>.

    Um eine Berechtigung zu entfernen, verwenden Sie

    oxide.revoke <user or group> <name or steam id> <permission>.

    • noblood.use - Verhindert, dass der Spieler Blut sieht.



    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit
    Original-Tutorial des Plugins "No Blood" by "birthdates"

    Mit diesem Plugin könnt ihr für Killstreaks Belohnungen vergeben


    Inhaltsverzeichnis:

    • Installation
    • Configuration
    • Berechtigungen


    "Download"


    #Installation

    Füg das Plugin in den Ordner Plugins, den findest du unter deinem Verzeichnis oxide\plugins


    #Konfiguration

    Die Einstellungen und Optionen für dieses Plugin können in der [tt]KillRewards.json[/tt] Datei unter dem oxide/config Verzeichnis konfiguriert werden . Die Verwendung eines JSON-Editors wird empfohlen, um Formatierungsprobleme und Syntaxfehler zu vermeiden.



    #Berechtigungen

    Information:

    Dieses Plugin verwendet das Berechtigungssystem von Oxide. Um eine Berechtigung zuzuweisen, verwenden Sie

    oxide.grant <user or group> <name or steam id> <permission>.

    Um eine Berechtigung zu entfernen, verwenden Sie

    oxide.revoke <user or group> <name or steam id> <permission>.

    • killrewards.use - Erlaubt den Spieler die Kill Belohnungen zu bekommen.



    Alle Angaben, ohne Gewähr & Anspruch auf Vollständigkeit

    Orginal-Tutorial des Plugins "Kill Rewards" by birthdates