Beiträge von djdanby

    Hier ein kleines How To wie man Bilder in Bilderrahmen einfügt, und was bei den Abmessungen der Bilder zu beachten ist.


    Möchte man ein eigenes Bild in Rust, in einen Bilderrahmen einfügen, so muss man den Bilderrahmen anschauen (So nah bis man auf dem Bilderahmen den Text "Schild bemalen" sieht). Nicht anklicken!!!
    Diese Funktion existiert nur auf Servern, welche den entsprechenden Mod installiert haben! Alle anderen sollten sich das Programm "Rustangelo" bei Steam anschauen.

    Um jetzt ein eigenes Bild in einen Bilderrahmen einzufügen (wie auf meinrust.de) verwendet man folgenden Befehl (während man den Bilderahmen anschaut) .

    /sil LINK ZUM BILD.png oder /sil LINK ZUM BILD.jpg

    Also im inGame-Chat den Befehl /sil gefolgt von der Adresse des Bildes eingeben. Es gibt verschiedene Hoster wo man Bilder hochladen kann, und sich die URL kopieren und nutzen kann. Wie zB.bei abload.de .
    Habt ihr das Bild hochgeladen, dann kopiert ihr den
    Direktlink des Bildes. Dieser endet immer mit einen Dateiendung wie .jpg oder .png etc..

    Beispiel:
    abload.de/img/testbildportraitrusto0jvw.png

    Da die Abmessungen bei Fotos und Bildern variieren, kann es vorkommen das die Bilder in den verschiedenen Bilderrahmen verzerren und unnatürlich wirken. Bei Fotos wären man dann zB. dicker oder dünner als man es in Wirklichkeit ist. :D
    Um das zu vermeiden, sollte man die Bilder auf die benötigten Größen für die Bilderahmen zuschneiden. Das funktioniert mit jedem Bildbearbeitungsprogramm (zB. Gimp, Photoshop, Corel etc.).

    Die Bilderahmen in Rust haben folgende Maße:
    (Die Maße sind
    in etwa genau, da es keinerlei Informationen über die Original-Abmessungen gibt !!!)(Die angegebenen Abmessungen habe ich dementsprechend vorher getestet)

    Portrait-Bilderahmen:
    420 x 600 Pixel
    Landschaft-Bilderahmen:
    450 x 320 Pixel

    Großer Bilderrahmen: 320 x 1024 Pixel

    XL Bilderahmen: 1024 x 1024 Pixel

    XXL Bilderrahmen: 2048 x 1024 Pixel
    (Breite x Länge/Höhe)

    Die Maße können natürlich proportial nach oben vergrößert werden (Die Maßanangaben einfach x2 rechnen)(zB.
    420 x 600px mal 2 ergibt 840 x 1200px)

    Wie sich meine getesteten Maße im Game optisch auswirken, dazu hier ein kleiner inGame Screenshot von mir:
    rahmengrentestrustferb5jtf.png

    Das dort direkte Links nicht funktionieren habe ich mir fast gedacht. Die Links sollten aber wenigstens anwählbar sein, wenn man sie kopiert. Also ohne HTTPS://. Wäre zumindest schonmal ein Weg zu euch. Und kopieren kann ja wohl jeder xD

    Noch ein paar Fehler in der Description auf der Vote-Seite von rust-servers.net gefunden. (https://rust-servers.net/server/137684/)

    Original-Text: twitter.meinrust.de
    Richtig wäre: https://twitter.com/meinrust

    Original-Text: instagram.meinrust.de
    Richtig wäre: https://www.instagram.com/meinrust/

    Original: steam.meinrust.de
    Richtig wäre: https://steamcommunity.com/groups/meinrust

    Original: facebook.meinrust.de
    Richtig wäre: https://www.facebook.com/meinrust/

    Ihr wollt ja auch gefunden werden ;) Wenn man die Links so rauskopiert wie sie da stehen, dann landet man auf Error-Seiten, statt bei den Webseiten. ;)

    Das Security Lights sollte der richtige Mod sein. Ich weiß nur das man einstellen konnte, was der Scheinwerfer anvisieren soll. Wenn er erstmal nicht elektrisch ansteuerbar ist, ist erstmal nicht schlimm. Aber zumindest hätten die Such-Scheinwerfen wenigstens eine brauchbare Funktion (zB. als Außenbeleuchtung, wenn man sich im Gebäudeumkreis bewegt. Also JA, der Mod wäre noch super :)

    Zu den Pferden. Schade das man das nicht einstellen kann. Das hätte den Vorteil, das man sich zB. per Boot von A nach B bewegen kann, und mit seinem Favorit-Pferd weiter auf dem Land fortbewegen kann. Da müsste also der Modder noch nachbessern. Aber hätte ja sein können das es konfigurierbar ist. Schade :-/

    Was die Beeren angeht, ist nicht meine Idee. Eine Freundin hat den Wunsch geäußert, da sie es gwohnt ist, sich mit den Beeren hochzuheilen, und die angeblich mehr Heilung bringen wie Kürbise. Keine Ahnung ob die Werte auf dem anderen Server manipuliert waren. Ich kann mich nicht daran erinnern das die Beeren mehr hoch heilen, als die Kürbise. Der einzige "Nachteil" ist eben nur das die Samen ständig einen Slot belegen, was beim schnellen Looten mitten im Gefecht, schon nervig sein kann :D Es ist immer mal dieser eine Slot der am Ende fehlt :D


    Und was mir noch eingefallen ist. Ein paar weitere Items sollten stackbar sein. Ich baue ja, wie du weißt gerne mit Elektronik und benötige daher auch viele Komponenten. Leider nehmen diese in den Kisten sehr viel Platz weg weil sie nicht gestackt werden können. Diese wären:

    - Schalter (Electric-Switch)

    - Haft-Sensor
    - Kleine Batterie (Vielleicht auch die anderen Batterien, falls nötig bzw. machbar)

    - Funkempfänger
    - Funksensor

    - Funksensor

    Weitere Items:

    - Holzschilder (Groß und Klein)
    - Kühlschränke (Ohne Skin)

    - Maschendrahtzaun (Maschendrahtzauntor)
    - Bilderrahmen
    - Waffenlichter
    - Zielfernrohre
    - Schalldämpfer
    - Mündungsbremse

    - Granaten (Das stimmt irgendwas nicht. Da lassen sich manche stacken, und manche nicht, und das obwohl sie gleich aussehen) (im Inventar stacken die sich manchmal nicht bzw nur teilweise. Pack ich sie dann in eine Truhe, dann stacken sie sich bis 10 (Wobei 10 dann auch zu wenig ist)
    - Munition allgemein sollte höher stackbar sein! Da die Bots tanken wie Hölle, verballer ich so ein Magazin innerhalb weniger Minuten (Auch bei Kopftreffern). Da sind 256 Schuss deutlich zu wenig. Klar, könnte ich noch einen Stack an Munition mitnehmen, aber das belegt dann eben wieder einen Platz beim looten. X/

    Bei den "Weiteren Items" geht es (Bis auf die Munition und Granaten) hauptsächlich um das stacken in den Truhen. Im Inventar ist es relativ egal. Bissl was zum rumärgen brauchen wir ja auch, wenn das Inventar wieder mal voll ist :P

    Hier habe ich ein paar Dinge die sich zusammengetragen haben, wo es schön wäre sie zu haben bzw. zu ändern / verbessern falls möglich.


    Wunschliste:

    - Beeren die man anbauen kann.

    - Elektrische Scheinwerfer statt welche mit Treibstoff. Wäre auch brauchbarer für euren Leuchtturm (Schaltungsmäßiger Effekt) ;)


    Verbesserung:

    - Pferde die man mit dem Hammer wieder einsteckt, sollen auch die Rasse behalten, wie man sie eingesteckt hat. Das hat den Grund, das jede Rasse verschiedene Fähigkeiten (Ausdauer, Tempo) hat. Wenn ich ein schwarzes oder weißes Pferd habe, dann tauche ich ungern gegen ein farbiges mit weniger Ausdauer und weniger Speed.


    Sollte nochwas hinzu kommen, füge ich das noch hinzu :D

    Hier eine, wie ich finde, gute Alternative zum Türschließer-Item. Der Nachteil des eigentlichen Türschließer's ist, das er nach 5 Sekunden die Tür wieder schließt. Und oft ist der Gast zu langsam, und ihm wird die Tür vor der Nase zugeknallt. :P
    Mit dieser Schaltung kann man den Zeitraum, wie lange die Tür offen bleibt, selbst wählen.

    WICHTIG: Der Laser muss sich im inneren des Gebäudes befinden, da dieser auch die Tür öffnen kann, und sonst jeder Zutritt zum Haus bekommt!!!

    Und so funktioniert es:


    Durch den Laserdetektor der neben der Tür (oder dem Tor) platziert wird, wird ein Signal an den Timer geschickt, welcher daraufhin die eingestellte Zeit abläuft, und danach das Signal zum schließen der Tür an die Türsteuerung schickt.
    Das ganze ist natürlich noch durch einen zweiten Laser erweiterbar. Wer nur möchte, das die Tür hinter ihm nach einer Weile zugeht, dem reicht ein Laser.
    Wer aber möchte das sich die Tür vor dem hindurch gehen, auch automatisch öffnet, der benötigt 2 Laser, jeweils auf beiden Seiten der Tür. Desweiteren wird ein ODER-Schalter und ein Splitter oder eine Elektronische Abzweigung benötigt, um den zweiten Laser ebenfalls mit Strom zu versorgen.
    Falls Fragen dazu sind, kann ich nochmal eine weitere Grafik anfertigen ;)

    Benötigte Materialen:
    - Eine Stromquelle (Windrad, Solar, Batterie, Generator...)
    - 1x Timer
    - 1x Laserdetektor

    - 1x Elektronische Abzweigung

    - 1x Türsteuerung

    - 1x Tür (Egal welches Material), Doppeltür, Tore...

    rustautotrschlieermit3ijvz.png

    Hier habe ich mal eine kleine Schaltung ausgetüftelt, welche erkennt, ob sich eine autorisierte Person in der Nähe befindet oder einen Feind, und jeh nach entsprechender Person, eine Abwehr aktiviert oder deaktiviert.

    Und so funktioniert es:

    Sobald sich ein Besitzer bzw. Autorisierte Person in der Nähe des ersten Haft-Sensors befindet, schaltet sich die Anlage komplett ab. Die Tesla-Spule oder ein anderes Gerät deiner Wahl, wird nicht ausgelöst, bzw. aktiviert.

    Sollte ein Feind den Ort an dem dem sich die Sensoren befinden, betreten, dann wird die Tesla oder ein andere Abwehr aktiviert.

    Aber sollte sich die autorisierte Person ebenfalls im selben Raum aufhalten, in dem sich die Haft-Sensoren befinden, dann kann die fremde Person ebenfalls den Raum betreten.

    Wie geht das?:


    Der erste Sensor erkennt den Besitzer bzw. die autorisierte Person, und sendet an den zweiten Sensor ein Signal zum deaktivieren. Sobald sich der Besitzer/oder die autorisierte Person sich vom ersten Sensor entfernt, schaltet sich die Anlage scharf. Da der erste Sensor so eingestellt ist das er nur auf den Besitzer reagiert, ignoriert er die fremde Person. Sollte eine fremde Person den Ort des zweiten Sensor betreten, dann wird dieser ausgelöst. Daher ist es wichtig, das beide Sensoren sich in unmittelbarer Nähe zueinenander befinden, um eventuelle unterschiedliche Entfernungen zwischen Besitzer und Besucher zu vermeiden. Denn, sobald der Besitzer sich ausserhalb des Radius des ersten Sensors befindet, aktiviert sich der zweite Sensor, und schaltet scharf !!! Das blaue Blinklicht dient, nur zur Kontrolle, ob die Anlage scharf geschaltet ist. Heißt, Blaues Licht an = Anlage aktiv. Blaues Licht aus = Anlage inaktiv. Dieses Blicklicht kann auch gänzlich weggelassen werden.
    Es ist unbedingt zu beachten, das die Einstellungen für euch, genau so sichtbar sind, wie auf der Grafik dargestellt!!

    Als Energiequelle kann jede beliebige Stromquelle genutzt werden. Große Batterien in Verbindung mit einem Windrad sind zu empfehlen, da sonst die Energie für die Tesla nicht reichen könnte. Falls verfügbar, geht auch der Test-Generator oder andere Stromquellen.

    Benötigte Komponenten:

    2x Haft-Sensoren
    1x Tesla-Spule
    1x XOR-Schalter
    1x UND-Schalter

    1x Blicklicht
    2x Splitter (Alternativ auch Elektrische Abzweigungen, welche weniger Energie benötigen)
    1x Batterie (oder andere Energiequelle, inklusive Windrad, Solar oder anderes Gerät welches Strom produziert)



    rustautomatischeabweh58kbm.png

    /rs Öffnet den Rucksack (Backpack)

    Zusatz: Um den Rucksack auf eine benutzerdefinierte Taste zu legen, statt den Befehl dafür einzugeben, müsst ihr folgendes tun.

    Drückt im Spiel die Taste F1 und gebt in die geöffnete Konsole folgenden Befehl ein:


    bind b backpack.open

    Bestätigt die Aktion durch drücken der Enter-Taste.


    Der Buchstabe b steht dabei für die Taste, mit der ihr den Rucksack öffnen möchtet.

    Weil hier noch nichts in diesem Bereich steht, mache ich mal den Anfang....
    Da ich gerne mit elektrischen Schaltungen herumbastle, habe ich diese hoffentlich verständlichen Grafiken erstellt. ;)

    Diese Schaltungen stammen nicht von mir. Ich habe sie lediglich in grafischer Form erstellt!

    Es ist eine simple Tag/Nacht-Schaltung, welche es ermöglicht das sich Nachts , Lampen oder andere elektrische Elemente automatisch aktivieren.

    Variante 1:

    rustautomatischertagnitkcc.png

    Variante 2:

    rustautomatischertagndfk52.png

    Schade. Finde ich schlecht programmiert. Leider bringt mi die reine deutsche Übersetzung nichts, da der Server zweisprachig ist und sein soll. Muss ich wohl oder übel bisschen herumprobieren. :-/ Aber trotzdem danke für die flotte Antwort ;)

    Hallo Community,


    ich möchte gerne das Plugin Death Notes in die deutsche Sprache übersetzen, aber die englische Sprache ebenfalls behalten.

    Normalerweise hat man ja für die Übersetzungen, den LANG Ordner, und das funktoniert ja auch mit den meisten Plugins. Allerdings fehlt bei diesem Plugin eine vorgefertigte Sprachdatei in englisch. Es sind jeweils nur 2 Zeilen in der englischen Sprachdatei vorhanden, welche mir leider nichts nützen.

    Im Ordner "data/DeathNotes existiert eine DefaultMessages.json Datei, welche die Texte im Spiel anzeigt. Ich schätze mal, wenn ich die übersetze, dann wird sie auch in Deutsch angezeigt. Da ich allerdings Englisch und Deutsch möchte, jeh nachdem welche Sprache der Spieler in seinem Game eingestelllt hat, bringt es mir nichts, diese Datei einfach zu übersetzen. Wie bekomme ich also die englischen Nachrichten so ausgelesen, das ich sie im LANG Ordner übersetzen kann?